AKTIONEN 2022

Tag der offenen Tür

Interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern, Freunde, Verwandte und Ehemalige waren herzlich eingeladen sich den Unterricht der WFS-Tagesschule am Tag der offenen Tür, am 5. 11.22, anzuschauen und auch aktiv mitzumachen.

Schwebende Kunst

Am 26.10.2022 unternahm die Klasse 9a einen Ausflug in die Kunsthalle, K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf.

Zunächst betrachteten wir die Installation „in orbit“ von Tomas Saraceno. Dabei handelt es sich um eine Rauminstallation aus transparenten Stahlnetzen, die der Künstler nach dem Vorbild der Spinnen erschaffen hat. Damit zeigt er die schwebende Stadt der Zukunft.

In unserem Workshop: „Nur noch kurz die Welt retten“ entwarfen und fertigten die Schülerinnen und Schüler in Partnerarbeit ihre eigene Vorstellung ihrer Welt der Zukunft. Im Anschluss hatte jeder von uns die Gelegenheit die schwebende Stadt von Saraceno zu betreten, sich darin zu bewegen, inne zuhalten und/ oder die Aussicht auf sich wirken zu lassen.

Hoch hinaus

Am 22.09.2022 war die 5b bei herrlichem Sonnenschein im Hochseilgarten in Düsseldorf. Die Schülerinnen und Schüler haben verschiedene Übungen absolviert, in denen sie Eigenverantwortung, Ausdauer und Geschicklichkeit beweisen mussten.
Für den ersten Besuch war eine Höhe von 3,50m vorgesehen, aber viele Schülerinnen und Schüler wollen hoch hinaus (11m), also wird dies nicht der letzte Besuch der Klasse gewesen sein. Alle - auch das Klassenlehrerteam Frau Wendler und Herr Jablonski - hatten eine Menge Spaß!

Hühner in der Schule

Vom 5.-16. September 2022 hatten wir fünf Hühner zu Gast an der WFS-Tagesschule. Sie waren in einem Gehege im Schulgarten untergebracht und wurden von den Klassen 5a und 5b mit viel Einsatz und Freude versorgt. Dazu gehörte die tägliche Fütterung ebenso wie die Säuberung der Behausung und natürlich das Einsammeln der Eier.

Von den gesammelten Eiern haben die Schülerinnen und Schüler alle zusammen Pfannkuchen gebacken und sie anschließend gemeinsam verspeist.

Abenteuerspielplatz, 12.05.2022

Die 5b hat den Abenteuerspielplatz in Rath besucht und sogar die Titanic untergehen lassen. Es wurde geklettert, Tischtennis gespielt und Inliner gefahren. Es war ein Riesenspass. Außerdem waren alle von dem neuen Gewächshaus begeistert. Wir kommen wieder!

 

Klassenlehrerin: Frau Matheisen

Druckversion | Sitemap
© Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule, Gemeinschaftshauptschule