FOTOARCHIV

Aquazoo, 2020

 

Am heutigen Freitag besuchten wir den Aquazoo in Düsseldorf zum Thema Evolution der Wale und Pinguine. Staunend erfuhren wir, dass Pottwale bis zu 3000 m tief tauchen können und ihre Jungen mit dem Schwanz zuerst geboren werden, um nicht zu ertrinken. Pinguine haben Federn und können mit Hilfe ihrer Flügel/ Flossen 40 km/h schnell schwimmen. Sehen können sie nicht so gut, deshalb schwimmen sie nicht sehr tief. Anschließend wurde noch im Nordpark gepicknickt. Es gab auch wunderbaren Kuchen, von der Hauswirtschaftsgruppe frisch gebacken! 
 

Biologielehrer

Frau Matheisen

Herr Meyering
 

Teilnehmer

Klassen 10A und 10B

 

Zeitpunkt

18.09.2020

 

Fazit

Es gibt Krokodile, die sind weiß und 86 Jahre alt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule, Gemeinschaftshauptschule