SCHULPROFIL

Wir bieten ein Sportkonzept im Ganztagsbetrieb!

Neben einem erweiterten zweistündigen Basissportunterricht pro Woche, werden zwei Stunden Sport in den Arbeitsgemeinschaften und zusätzlich Sportangebote kooperierender Vereine angeboten. Insgesamt werden im Fach Sport mindestens 8 Wochenstunden Unterricht erteilt.

Die Jugendlichen erledigen ihre Hausaufgaben in ausschließlich durch Lehrerinnen und Lehrer betreuten täglichen Hausaufgabenstunden. Sollte für SchülerInnen durch die Teilnahme an Wettkämpfen oder Trainingsmaßnahmen Unterricht ausgefallen sein, kann der Unterrichtsstoff in individueller Förderung nachgeholt werden. Die pädagogische und sportliche Betreuung ist vollständig im bereits 2006 eingespielten Ganztagsbetrieb eingebunden.

 

Bei einer Bewerbung erfolgt die Aufnahme an der WFS-Tagesschule durch die Schulleitung anhand verbindlicher Aufnahmekriterien. Im ersten Schritt muss eine Empfehlung für den Besuch einer Gesamt-, Haupt - oder Realschule vorliegen. Darüber hinaus muss eine überdurchschnittliche sportmotorische Begabung vorliegen, um an der sportorientierten Klasse teilnehmen zu können. Diese Befähigung wird mittels des sportmotorischen Aufnahmetests überprüft.

 

Auch die Schülerinnen und Schüler, die den sportmotorischen Aufnahmetest nicht erfolgreich durchlaufen haben, können wie jeder andere Schüler und jede andere Schülerin am weiteren Anmeldeverfahren für die 5. Klasse teilnehmen.

Informationen und Termine zum sportmotorischen Aufnahmetest

 

athletica Düsseldorf

Ansprechpartner für den sportmotorischen Aufnahmetest

 

Sportamt
Landeshauptstadt Düsseldorf

Knut Diehlmann

Telefon: 0211-89 9-5025

E-Mail: knut.diehlmann@duesseldorf.de

Regelmäßig planen wir vielseitige Sportprojekte.